Prozess-Optimierungs-Produkte

Filter
ZESTRON EYE
ZESTRON EYE
Badüberwachung

Das ZESTRON® EYE hat Ihren Reinigungsprozess "voll im Blick" und ist die Systemlösung für eine automatische und digitale Echtzeit-Konzentrationsmessung und -überwachung, die Sie schnell und einfach in den Reinigungskreislauf Ihrer Reinigungsanlage integrieren können.

  • Präzise Echtzeit-Konzentrationsmessung bei frischem und beladenen Reinigungsbad
  • In jede handelsübliche Reinigungsanlage integrierbar
  • Eine Rückverfolgbarkeit/Tracing der Prozessparameter durch kontinuierliche Datenaufzeichnung und der in der Lieferung enthaltenen ZESTRON® EYE Basic Viewer Software
  • Eine einfache Bedienung über die SPS der Anlage oder über den intuitiven ZESTRON® EYE Controller
  • Die Möglichkeit der Integration an ein automatisches Nachdosierungssystem
  • Einen reduzierten Bedieneraufwand durch die automatische Messung
ZESTRON® EYE CM
ZESTRON® EYE CM
Vollautomatische Echtzeit-Konzentrationsmessung und Nachdosierung

Das ZESTRON® EYE CM (Concentration Management) ist ein  System zur vollautomatischen Konzentrationssteuerung. Basierend auf der ZESTRON® EYE 3P-Technologie liefert es eine präzise Echtzeit-Konzentrationsmessung des Reinigungsmediums in der Reinigungsmaschine und sorgt zeitgleich für eine automatische Nachdosierung  von Reinigerkonzentrat oder VE-Wasser, wenn erforderlich

 

  • Auf diesem Weg wird die Konzentration des Reinigungsmediums kontinuierlich überwacht und auf einem vom Anwender definierten Level gehalten, was konstant gute Reinigungsergebnisse gewährleistet.

    Die Anlage wurde als Beistellmodul konzipiert. Dadurch kann es sehr einfach in die Produktion integriert werden und unabhängig vom Maschinentyp oder Hersteller an neue oder bestehende Reinigungsprozesse angeschlossen werden.

  • Eine Gesamtlösung für die Konzentrationssteuerung. Das Modul führt automatisch präzise Messungen durch, zeigt die Reinigerkonzentration an und übernimmt die Dosierung von Reiniger und VE-Wasser. Damit kann eine konstante Reinigungsleistung aufgrund einer stabile Reinigerkonzentration garantiert werden.
  • Zeit- und Kosteneinsparungen. Kein händisches Messen oder Dosieren durch den Maschinenoperator ist mehr notwendig, da das System dies völlig automatisch übernimmt.
  • Rückverfolgbarkeit der Reinigungsparameter (z.B. für Audits) durch eine automatische Datenaufzeichnung
ZESTRON® Bath Analyzer 10
ZESTRON® Bath Analyzer 10
Einfache Messung in nur wenigen Schritten

Um konstant gute Reinigungsergebnisse zu erzielen, ist eine gleichbleibende Reinigerkonzentration im Reinigungsbad erforderlich. Diese kann sich z. B. durch Verschleppung bzw. Verdünnung ändern. Daher ist eine regelmäßige Überprüfung durch den Anwender ratsam.

Ein einfaches Verfahren dafür ist der ZESTRON® Bath Analyzer 10. Dieser ermöglicht eine zuverlässige und exakte Konzentrationsmessung bei sowohl neu angesetzten, als auch bei gebrauchten Reinigungsbädern.

ZESTRON® Bath Analyzer 20
ZESTRON® Bath Analyzer 20
Einfache Messung in nur wenigen Schritten

Um konstant gute Reinigungsergebnisse zu erzielen, ist eine gleichbleibende Reinigerkonzentration im Reinigungsbad erforderlich. Diese kann sich z. B. durch Verschleppung bzw. Verdünnung ändern. Daher ist eine regelmäßige Überprüfung durch den Anwender ratsam.

Ein einfaches Verfahren dafür ist der ZESTRON® Bath Analyzer 20. Dieser ermöglicht eine zuverlässige und exakte Konzentrationsmessung bei sowohl neu angesetzten, als auch bei gebrauchten Reinigungsbädern.

ZESTRON® Easy Bath Control Kit
ZESTRON® Easy Bath Control Kit

Das ZESTRON Easy Bath Control Kit ist ein einfaches Verfahren womit durch eine Farbreaktion die Konzentration des verwendeten Baugruppenreinigers in Ihrem Reinigungsbad bestimmt werden kann.
Auf Veränderung der Reinigerkonzentration, die z. B. durch Verschleppung bzw. Verdünnung verursacht wird, kann schnell reagiert werden. Ein konstantes Reinigungsergebnis kann somit gewährleistet werden.

ZESTRON Flux Test
ZESTRON Flux Test
Einfaches Prüfverfahren in nur wenigen Schritten

Der ZESTRON® Flux Test weist Flussmittelrückstände durch eine Farbreaktion der Aktivatoren von Flussmitteln sichtbar nach. Der Test ergänzt damit die Ionenäquivalenz Messung, indem er auch kritische Flussmittelrückstände sichtbar macht, die nicht in Wasser-Alkohol-Gemischen nachweisbar sind.

Damit gibt er auch Aufschluss über die lokale Verteilung der Verunreinigungen und ermöglicht eine verbesserte Bewertung der Zuverlässigkeit von Baugruppen. Der ZESTRON® Flux Test ist somit als zusätzliche Alternative zu bestehenden Prüfverfahren zu verstehen.

ZESTRON® Resin Test
ZESTRON® Resin Test
Einfaches Prüfverfahren in nur wenigen Schritten

Der ZESTRON® Resin Test weist Harzrückstände und deren lokale Verteilung auf Baugruppen durch temporäres Anfärben sichtbar nach. Kritische Harzrückstände, die zu einer schlechten Lackhaftung und Delaminationseffekten führen, können somit noch in der Produktion lokalisiert und durch einen Reinigungs­schritt entfernt werden.

So kann sichergestellt werden, dass der laut J-STD 001 geforderte kritische Harzanteil von <40 µg/cm2 eingehalten ist.

Der Resin Test ergänzt damit die Ionenäquivalenzmessung (Nachweis salzartiger Rückstände) und den ZESTRON® Flux Test (Nachweis von Aktivatoren/Säuren).

Vernetzen ist gut -
persönlicher Kontakt ist besser.

Schicken Sie einfach eine unverbindliche Anfrage und unser Kundendienst
wird sich schnellstmöglich darum kümmern